Stage 04

Dark knight

Wer reitet so spät durch Nacht und Wind?

Diese Etappe stellt euch und euren Mut auf die Probe! Das einzige Night-Event der Velotage darf ausschließlich zwischen 21:00 und 07:00 Uhr absolviert werden. Wer außerhalb dieses Zeitraums seine Aktivität startet, wird leider nicht gewertet.

Frühestens bei Anbruch der Dunkelheit geht es also auf der Donauinsel los. Navigationsschwierigkeiten sollten entlang dieser Tour kaum auftreten. Beim Kraftwerk Freudenau überquert ihr die Donau und schießt flussaufwärts wieder zurück in Richtung Donaubrücke.

Im Prater angekommen, stürmt ihr vorerst gen Lusthaus bevor ihr die abschließenden 4,5 Kilometer bis zum Praterstern in Angriff nehmen könnt. Auf den Spuren Eliud Kipchoges fliegt ihr dabei ähnlich schnell durch die Nacht. Sowohl auf der Donauinsel, als auch im Prater sollten euch dabei keine Kraftfahrzeuge begegnen. Überdies hinaus ist die Prater Hauptallee auch nachts gut ausgeleuchtet, wodurch für zusätzliche Sicherheit gesorgt ist.

Außerdem: Auf Spezialsegmente wird aus Gründen der Sicherheit verzichtet.

Hard
Facts

Distanz
Kilometer
20,0

Anstieg
Höhenmeter
60

Datum
Start: 01. April
Ende: 05. April

Zeit
Von: 21:00
Bis: 07:00

Features

Topo
Alles flach. Als „Bergetappen“ können lediglich die Rampen auf Kraftwerk und Brücke bezeichnet werden.

Untergrund
Hervorragende Bedingungen. In manchen Kurven kann jedoch noch Kies liegen – daher: Vorsicht!

Special
segment

Berg
Streckenkilometer
N.v.

Sprint
Streckenkilometer
N.v.

Download

GPX
Velotage 04
Dark Knight


Velotage 01-08
All Stages